Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf
Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf

Einsatzübung am Schäferhof in Üdersdorf

Aussiedlerhöfe stellen für Feuerwehren häufig eine besondere Herausforderung bei Brandeinsätzen dar. Weil diese außerhalb der geschlossenen Ortschaft liegen, ist die Versorgung mit Löschwasser in der Regel schwieriger als im Dorf. Darüber hinaus sind es teilweise komplexe und weitläufige Objekte mit wertvollem Tier- und Maschinenbestand.

Um auf solche Einstäze vorbereitet zu sein führte die Feuerwehr Üdersdorf die letzte Einsatzübung am 17. Juni 2018 am Schäferhof in Üdersdorf durch. Neben den grundsätzlichen Tätigkeiten im Löscheinsatz von der Löschwasserentnahme bis zur Wasserabgabe wurde nochmals der Einsatz des Hydroschildes, zum abschirmen noch nicht betroffener Bereiche, und der Einsatz unter Atemfiltern geübt.

Darüber hinaus galt es sich mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut zu machen. Vom richtigen Anfahren des Objektes bis hin zur Lage der Wasserentnahmestellen konnten die Einsatzkräfte wichtige Erkenntnisse für den Ernstfall sammeln.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Feuerwehr Üdersdorf. Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt.