Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf
Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf

2. Funkübung in der vg daun

Der Richtige Umgang mit Funkgeräten ist ein wichtiger Bestandteil des Feuerwehralltags. Egal ob nach Alarmierung und auf der Anfahrt zur Einsatzstelle oder zur Überwachung der Atemschutztrupps im Innenangriff ist ein geordneter und funktionierender Funkablauf entscheidend.

Besonders der aktuell in der Einführung befindliche Digitalfunk erhöht den Übungsaufwand im Bereich Funktechnik zur Zeit noch zusätzlich. Deshalb führt die VG Daun für alle Feuerwehren gemeinsame Funkübungen durch. Diese sollen die Funkausbildung und die Übungen in den einzelnen Einheiten ergänzen.

Bei der aktuellen Funkübung fand eine Stationsausbildung in der Ortalge Wallenborn statt. Dort stand das Melden der Einsatzlage auf Sicht beim Eintreffen an der Einsatzstelle, der richtige Umgang mit der Rettungskarte Rheinland-Pfalz und der Umgang mit Fahrzeug- und Handfunkgeräten auf dem Plan.

Seitens der Feuerwehr Üdersdorf war Werner Giebels als Ausbilder aktiv und ein Trupp nahm mit dem Mittleren Löschfahrzeug an der Übung teil.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Feuerwehr Üdersdorf. Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt.