Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf
Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf

Brandschutzerziehung in der kita üdersdorf

 

Die Alarmübung bei der Kindertagesstätte Üdersdorf hat nicht nur bei der Feuerwehr und den Betreuerinnen Vorbereitung erfordert, sondern natürlich auch bei den Kindern. Jährlich wird in der KiTa eine Brandschutzerziehung durchgeführt. Die Kinder lernen dort einige Grundsätze über Feuer, vor allem aber wie man sich verhalten soll, wenn es wirklich einmal brennt. Nicht nur in der KiTa sondern auch zuhause. Außerdem sollen die Kinder die Angst vor den Feuerwehrleuten in ihrer kompletten Schutzausrüstung mit Atemschutzgerät verlieren. In einem Brandfall sind die Kinder ohnehin in einer Ausnahmesituation und sollen sich nicht auch noch vor den rettenden Feuerwehrleuten verstecken.

Für die Feuerwehr Üdersdorf waren Marco Weiler und Brandschutzerzieher Werner Giebels in der KiTa aktiv. Ein besonderer Höhepunkt für die Kinder war das Erkunden des Löschfahrzeuges der Feuerwehr Üdersdorf. Eine Probefahrt zum Abschluss durfte natürlich nicht fehlen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Feuerwehr Üdersdorf. Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt.