Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf
Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf

Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren Daun und Üdersdorf

 

 

 

Die letzte Gruppenstunde fand für die Jugendfeuerwehren aus Daun und Üdersdorf als Gemeinschaftsübung am Üdersdorfer Stausee statt. Hauptthema der Übung war das Retten einer Person mittels Bockgestell. Ein Bockgestell wird benötigt, um z.B. eine verletzte Person aus einem Schacht zu retten.

Es wurden zwei Stationen aufgebaut. An der ersten wurde gezeigt, wie man mit vier Steckleiterteilen, vier Feuerwehrleinen und einem Standrohr ein Bockgestell aufbauen kann. Das Standrohr dient dabei als Umlenkung für ein Rettungsseil. Nachdem die Jugendlichen alles aufgebaut hatten, konnten sie sich mit einem Rettungsknoten einbinden lassen und selbst aus dem Schacht gezogen werden. Dabei mussten alle mit anpacken.

An der zweiten Station wurde den Jugendlichen die Multifunktionsleiter vorgestellt. Zwei dieser Leitern führt die Feuerwehr Üdersdorf auf ihrem MLF (Mittleres Löschfahrzeug) mit. Mit der Multifunktionsleiter lassen sich, wie der Name schon sagt, viele Funktionen ausführen.

So kann auch sehr leicht ein Bockgestell, an dem ein Rettungsseil oder ein Rollgliss befestigt werden kann, aufgebaut werden. Das Rollgliss ist eine Art Flaschenzug zur Personenrettung. Verbindet man beide Multifunktionsleitern, können sie zum Aufsteigen und Retten von Personen bis zum zweiten Obergeschoss eingesetzt werden. Auch als Stativ für Beleuchtungsgerät kann sie verwendet werden.

Des weiteren wurde an der Station das Verbindungsteil gezeigt, womit zwei Steckleiterteile zu einem Bock verbunden werden können. Daran kann dann, wie bei der Multifunktionsleiter, ein Rollgliss eingehängt werden. Ein Leiterbock wird aber nicht nur zum Retten von Personen aus Schächten eingesetzt, sondern z.B. auch zum überqueren von Zäunen mit Schläuchen.
Insgesamt nahmen 14 Jugendliche der beiden Jugendfeuerwehren an der Gemeinschaftsübung teil, an beiden Stationen wurden gemischte Gruppen aus Daun und Üdersdorf eingeteilt. Sie war ein großer Erfolg, die Jugendlichen hatten eine Menge Spaß und haben wieder einiges Neues gelernt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Feuerwehr Üdersdorf. Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt.