Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf
Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf

Jugendfeuerwehr Üdersdorf zu Besuch beim Technischen Hilfswerk

Eine ganz besondere Gruppenstunde stand bei den Mädchen und Jungen der Üdersdorfer Jugendfeuerwehr (JF) kürzlich auf dem Dienstplan. „Um einmal über die Grenzen der Feuerwehr hinaus zu schauen,haben wir dem Technischen Hilfswerk (THW) in Daun einen Besuch abgestattet“, erklärt der Jugendfeuerwehrwart Sascha Tholl.
Nach der Begrüßung durch den Leiter des THW, Kenny Pauly aus Üdersdorf, wurden zunächst die Fahrzeuge und die Aufgaben des THW gezeigt. Dabei stellten sich bei manchen Fahrzeugen ein paar Ähnlichkeiten zu denen der Feuerwehr heraus. Allerdings wurden auch schnell die Unterschiede klar. Wie der Name schon sagt, steht beim THW deutlich die Technik und die Hilfe bei größeren Schadenslagen im Vordergrund. Das THW kommt zum Beispiel immer dann zum Einsatz, wenn die Feuerwehr mit eigenen Mitteln an ihre Grenzen stößt. So konnten sich die Üdersdorfer JFler die großen Flutlichtstrahler auf Anhängern oder die Gerätekraftwagen mit sehr umfangreicher technischer Beladung anschauen.
Nach dem Rundgang wurde es zur Freude der Nachwuchskräfte dann praktisch. Mit Hebekissen, welche mit Druckluft gefüllt werden, konnten sie selbst schwere Lasten anheben. Das natürlich unter fachlicher Anleitung und mit der nötigen Absicherung.
Die Gruppenstunde wird sicher noch für einigen Gesprächsstoff sorgen und in guter Erinnerung bleiben. Daher möchte sich die Feuerwehr Üdersdorf herzlich bei den Kolleginnen und Kollegen des THW Daun bedanken und weitere Zusammenarbeit anbieten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Feuerwehr Üdersdorf. Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt.