Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf
Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf

Kamerateam zu Besuch bei der ersten Übung

 

Ende Januar stand die erste Übung der Feuerwehr Üdersdorf auf dem Kalender. Dazu hatte sich ein Kamerateam von "Orange 7 TV" angemeldet, um etwas über die Nachwuchsarbeit und die Arbeit der Feuerwehr im allgemeinen zu erfahren. Der Bericht wird als Teil der Sendung "Hier bei uns" ab Mittwoch, den 31. Januar 2017 ab 17 Uhr unter www.osieben.tv abrufbar sein.

Im Mittelpunkt der Übung stand vor allem der Einsatz von Atemschutztrupps im Innenangriff. Bei vielen Gebäudebränden ist ein Innenangriff durch die Feuerwehr zur Brandbekämpfung und zur Menschenrettung nötig. Um auf solche Einsatzlagen, mit einem hohen Gefahrenpotential für die eingesetzten Kräfte gut vorbereitet zu sein, sind ständige Fortbildungen und Übungen unerlässlich. Aktuell wurde das richtige Vorgehen über Treppenräume und insbesondere der Verlegung einer Schlauchleitung geübt. Außerdem konnte an einer Außentür das öffnen einer Tür zum Brandraum, auch "mit Wasser am Rohr" trainiert werden.

Bei der Übung kamen aber nicht nur die Atemschutzgeräteträger zum Einsatz. Ohne die gesamte eingesetzte Löschgruppe ist ein Vorgehen im Innenangriff undenkbar. Daher wurde gezeigt, wie die Kameraden beim Anlegen der Pressluftatmer unterstützen können. Darüber hinaus wurde die Fahrzeugpumpe des Mittleren Löschfahrzeuges sowie die Atemschutzüberwachung gezeigt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Feuerwehr Üdersdorf. Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt.